Image Alt

Frollein Herr

Gerade erst hatte ich mir ja vorgenommen, nicht mehr so große Angst vor Blogger-Klischees zu haben und jetzt bekomme ich direkt die Gelegenheit, genau das unter Beweis zu stellen, denn: Weil SO VIELE von Euch nach diversen Stücken aus meinem kürzlich geupgradeten Schlafzimmer gefragt haben, kommt direkt ein Shoppingartikel mit allen Links.

Nee, jetzt mal im Ernst: Eigentlich sollte es bei meinem Post letzte Woche ja primär um meine neue Wandfarbe von Caparol Icons gehen, aber auch der Rest meines Schlafzimmers scheint jede Menge Fragen aufgeworfen zu haben. Woher ist das Bett? Und das Kopfteil erst? Wo bekommt man so ein Neonschild? Und was sind das für Stühle dahinten in der Ecke? Der Einfachheit halber habe ich jetzt alle Stücke aus meinem Schlafzimmer zusammengesucht und (fast) alles zum Nachshoppen verlinkt.

Credit: Studio Malé

Fangen wir doch mal beim Bett an: Das ist von Ikea (Link unten) und dank vier großer Schubladen ein echtes Platzwunder. Das habe ich mir absichtlich ohne Kopfteil ausgesucht, weil ich das Kopfteil meiner Träume bereits bei Maisons du Monde gefunden hatte. Jetzt kommt die schlechte Nachricht: Genau dieses Kopfteil gibt es leider nicht mehr, aber ich habe euch unten ein paar sehr hübsche Alternativen rausgesucht und falls da auch nicht das Passende dabei ist, googelt einfach mal “Kopfteil” oder “Betthaupt” da gibt es inzwischen ganz tolle Modelle zum kleinen oder großen Preis.

Die rosa Bettwäsche ist von Made.com (Link unten) und die wohl bequemste in der ich je geschlafen habe. Unsere Nachttische sind von Montana und mein persönlichen Lieblingsstücke im Zimmer. Ich habe sie damals nach meinen Vorstellungen anfertigen lassen und bin seitdem total angefixt, was das modulare System der Interieur-Brand angeht.

Credit: Studio Malé

Die weiße Ikea-Kommode (Link unten) ist übrigens das einzige Möbelstück, das mein Freund aus seiner alten Wohnung mitgenommen hat. Kein Highlight, aber solide und nicht weiter auffällig. Dankenswerterweise bietet sie so jede Menge Optionen für Deko und die habe ich natürlich auch gleich ausgenutzt. Ein Kunstdruck, diverse Kerzen, Vasen und eine Büste finden derzeit darauf Platz, aber wie ihr mich kennt, wird hier im Wochentakt wohl umdekoriert werden. Was die Deko angeht, habe ich leider nicht alles online finden können, aber ein paar tolle Alternativen aufgetan, die ich euch unten alle verlinkt habe.

Credit: Studio Malé

Der gemütliche rosa Sessel an der Fensterseite kommt von Westwing (Link unten), das Bild ist von Juniqe (ebenfalls unten verlinkt) und meine Vorhänge sind von Ikea und Bolia (hier sind leider nur noch die von Ikea erhältlich). Das Leuchtschild habe ich mir vor Jahren bei Sygns anfertigen lassen und liebe es nach wie vor heiß und innig. Ich spiele auch immer noch mit dem Gedanken mir noch eines mit “Frollein Herr” machen zu lassen, aber bisher habe ich noch keinen freien Quadratzentimeter gefunden, wo das Schild aufgehangen werden könnte. Die Wolkentapete kommt von Kek Amsterdam und ist nach wie vor eine der besten Entscheidungen, die ich bei der Einrichtung der Wohnung getroffen habe. Ich könnte sie stundenlang anstarren ohne mich daran satt zu sehen.

Zum Stuhl neben der Kommode kamen wohl die meisten Fragen und da habt ihr euch auch eines meiner Lieblingsstücke ausgeguckt. Der Stuhl ist von Thonet und ein Familienerbstück, das ich vor wenigen Monaten rosa anstreichen habe lassen. Jetzt passt es nicht nur viel besser zu unserer Einrichtung, sondern ist ein echtes Statement-Piece geworden. Dazu habe ich euch unten einige Alternativen verlinkt und kann euch dieses Möbel-Upgrading nur empfehlen!

Credit: Studio Malé

Jetzt aber genug der Erklärung! Hier kommen die Pieces, die ich online finden konnte und ein paar hübsche Alternativen…

Shop My Room

Bett “Brimnes” von IKEA, um 145 €

Bettwäsche von MADE.COM, um 69 €

Kopfteil fürs Bett von KAVE HOME, um 225 €

Tapete von KEK AMSTERDAM, ab 154 €

Leuchte von SELETTI, um 279 €

Kerzen-Set von HAY, um 25 €

Stuhl von THONET, um 720 €

Vorhänge “Vilborg” von IKEA, um 54 €

Kunstdruck von PAPER COLLECTIVE, um 77 €

Stuhl von MAISONS DU MONDE, um 100 €

Kerze von LEX POTT, um 30 €

Sessel von WESTWING, um 439 €

Kommode “Malm” von IKEA, um 100 €

Kerzenhalter von HD COLLECTION, um 25 €

Stuhl von QEEBOO, um 169 €

Poster via JUNIQE, ab 7 €

Stuhl von TON, um 389 €

Kopfteil fürs Bett via TIKAMOON, um 149 €

Vase von HD COLLECTION, um 13 €

Kopfteil fürs Bett von MAISONS DU MONDE, um 459 €

Büste von HK LIVING, um 179 €

Stuhl von THONET, um 984 €

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment