Loafer-Liebe: Ob mit oder ohne Socken – hier kommen meine Top 10 der Saison

Nachdem ich euch genau heute vor einer Woche mit den coolsten Socken für die ersten Schritte Richtung Frühling versorgt habe (hier), kam von euch auch noch der Wunsch nach einem Shoppingartikel zu den schönsten Loafer-Modellen. Und: Wie immer ist mir euer Wunsch Befehl und heute serviere ich euch meine liebsten Loafers des Moments zum Nachshoppen. Denn, ganz ehrlich: Das einst so spießige Schuhwerk, ist inzwischen aus keinem Schuhschrank mehr weg zu denken. Seine Stärke: Lässige Eleganz – und das ganz besonders zur Übergangszeit. Im Frühling oder Herbst dann gern in Kombi zu coolen Socken, immer Sommer dann barfuß – Loafer passen halt einfach immer.

Zur Jeans, zur Shorts, zum Rock oder zum Kleid: Loafer können alles!

Ganz besonders auf Instagram beliebt: Die Logo-Loafers von Prada oder Chanel. Ja, die hätte ich tatsächlich auch gern und suche schon lange ein passendes Vintagestück zu ergattern, aber es gibt so viele tolle Marken und Modelle, die nicht nur bezahlbarer, sondern auch mindestens genauso cool sind. Meine Lieblinge sind da auf jeden Fall die coolen Bicolor-Modelle, dicke Sohlen und Loafers mit eckiger Schuhspitze. Einfach ein Tick lässiger und moderner als der klassische Loafer à la Tod’s – der wiederum mit dem richtigen Look auch verdammt cool aussehen kann.

Ganz egal also, ob ihr modisch gerne neues wagt oder lieber auf zeitlose Klassiker setzt – in meinen Top 10 werdet ihr ganz sicher fündig!

Loafer-Liebe: Meine Top 10

Von GANNI, um 235 €

Von AND OTHER STORIES, um 99 €

Von CHANEL, um 1150 €

Von MONKI, um 40 €

Von PORTE & PAIRE, um 250 €

Von PRADA, um 690 €

Von AEYDE, um 245 €

Von MONKI, um 40 €

Von GANNI, um 295 €

Von MANGO, um 50 €

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Bild im Header: @katelanpell