Image Alt

Frollein Herr

Nachdem der Artikel zu meinen Top 13 Taschen für jedes Budget (hier) dermaßen gut bei euch ankam, schiebe ich gleich noch einen Shopping-Guide hinterher! Heute dreht sich nämlich alles um Schuhe – genauer gesagt, um die schönsten Modelle für den Sommer. Von Ballerina bis Sandale, von Flats bis Midi-Heel und selbstverständlich (!) von Budget bis Luxus. Denn: Guter Geschmack (oder auch ein wunderschönes Paar Schuhe) kann, muss aber definitiv nicht teuer sein. Und auch wenn ich gern bei so manchem Luxus-Paar (ich sage nur Gucci Slipper) gerne mal etwas tiefer in die Tasche greife, heißt das noch lange nicht, dass nicht auch ein preiswertes Paar Treter mein Modeherz höher schlagen lässt.

Besonders bei sehr neuen und trendigen Schuhmodellen versuche ich mich gerne erstmal an einem Highstreet-Modell und teste so im Alltag, ob mir der Trend überhaupt taugt oder ob das vielleicht doch eher eine klassische Fehlinvestition wäre. Welcher eher kostenintensivere Schuh aber derzeit ganz weit oben auf meiner Wunschliste steht: der Schnür-Ballerina von Loewe. Zeitlos, bequem (zumindest optisch) und wunderbar vielseitig einsetzbar. Aber: Meine Top 10 gibt noch einige weitere nicht minder schöne Modelle her. Deshalb gehts auch direkt los!

Sommerschuhe: Meine Top 10

von GUCCI, um 290 €

von MANGO, um 40 €

von AND OTHER STORIES, um 90 €

von ZARA, um 40 €

von FLATTERED, um 209 €

von LOEWE, um 590 €

von ARKET, um 150 €

von MANGO, um 50 €

Von BOTTEGA VENETA, um 590 €

von MONKI, um 35 €

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment