Image Alt

Frollein Herr

Von Tag 1 an im selben Look, inzwischen ganze 37 Mal erschienen und immer noch eine eurer absoluten Lieblingsrubriken: Die Empties! Das Prinzip ist simpel: Die Produkte, die bis zum letzten Tropfen aufgebraucht werden, ob neu erschienen oder schon lang auf dem Markt, ob günstig oder teuer, von Nagellack bis Haar-Öl – alles, was mich als Beautyexpertin, aber auch als ganz normale Verwendern überzeugt, landet einmal im Monat in meinen Empties. So bekommt ihr mein Feedback zu meinen persönlichen Beauty-Begleitern ganz direkt und unverfälscht. Und natürlich so auch heute! Mit dabei sind mein liebster Überlack, ein Lippenbalsam der Extraklasse, ein Pulver, das im Darm ordentlich aufräumt und eine Handseife, die bei mir überraschende Liebesgefühle ausgelöst hat…

Die April-Empties

Frollein Herr Tried & Tested: Empties April 2021
Tried & Tested: Empties April 2021

„Inner Beauty“ von HER1, ab 40 €

Gerade erst habe ich euch hier alles zum Probiotikum von her1 erzählt, da ist der Refill auch schon leer. Ja, auch zwei Wochen nach meinem Fazit habe ich meine Meinung nicht geändert und bin immer noch großer Fan des Pulvers, das dank der 25 Milliarden aktiven Darmbakterien die Verdauung unterstützt, die Verwertung der Nahrung ankurbelt und so dazu beiträgt, dass unser Darm, in dem immerhin 80% unseres Immunsystems liegen, seinen Job ordnungsgemäß verrichten kann. Bisher habe ich ein Glas geleert und jetzt mit dem praktischen Refill-Beutel aufgefüllt und da dieses Produkt nicht als Kur, sondern als dauerhafte Unterstützung konzipiert ist, werdet ihr den leeren Beutel sicherlich nochmal in meinen Empties wiederfinden. Für alle, die dazu noch mehr erfahren wollen: Klickt einfach hier!

„Fast Dry Gloss“ von NAILBERRY, um 19 €

Dieser Überlack ist und bleibt einer meiner unangefochtenen Favoriten – und hat es deshalb auch nicht zum ersten Mal in meine Empties geschafft! Er trocknet schnell, hält bombenfest, lässt sich super auftragen, stinkt nicht zu sehr, ist tierversuchsfrei, vegan und frei von Aceton. Braucht hier irgendwer noch mehr gute Gründe? Also mich hat er jedenfalls zum wiederholten Mal überzeugt und ich brauche dringend Nachschub!

„Rouge Hermès Lip Balm“ von HERMÈS, um 64 €

Let’s be real: Wer einen stinknormalen Lippenbalsam sucht, für den ist dieses Luxus-Piece von Hermès ganz sicher nicht die richtige Wahl. Aber wer sucht schon stinknormal? Die letzten Monate hat mir dieser Lip Balm nicht nur treue Dienste in Sachen Lippenpflege erwiesen, sondern hat den schnöden Akt des Lippenbalsam-Auftragen eine ganz beträchtliche Ecke besonderer gemacht. Das Packaging, das Design, das Gefühl, wie er schwer und wertig in der Hand liegt – bei so formvollendeter Luxus-Beauty geht mein Herz einfach auf. Und: Selbstverständlich wird das viel zu schöne Produkt jetzt nicht einfach entsorgt! Nein – die Umverpackung bleibt und kann durch einen neuen Refill (der selbstverständlich günstiger ist) aufgefüllt und weitergeliebt werden. Clever, luxuriös & nachhaltig!

„Eucalyptus Hand+Body Wash“ von MALIN+GOETZ, um 24 €

Wer hätte gedacht, dass ich mal Fan von Handseifen werden würde? Ich sicherlich nicht. Aber: Dank Corona und dem vielen und vor allem ausgiebigen Händewaschen habe ich inzwischen ein echtes Faible für schöne, pflegende und gut duftende Handseifen entwickelt, die den eher „langweiligen“ Akt des Händewaschens ein gazes Stück angenehmer machen. Meine jüngste Entdeckung ist die Körper und Handseife von Malin+Goetz, die wunderbar subtil nach frischem Eucalyptus duftet, sanft aufschäumt und auch am Waschbeckenrand eine gute Figur abgibt. Die hat mir so gut gefallen, dass sie ihren Platz in den Empties mehr als verdient hat!

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment