Image Alt

Frollein Herr

Letzte Woche habe ich ja bereits hier den Anfang gemacht und Euch meine persönlichen Highlights der neusten Produktlancierungen aus den Kategorien Duft, Make-up, Skincare, Haare und Sonnenschutz vorgestellt. Und da die Beautyindustrie niemals still steht, geht es gleich weiter mit fünf neuen Beauty-Newbies, die ich Euch nicht vorenthalten möchte!

Also, los gehts…

Duft

“La Mia Perla” von LA PERLA, um 71 € (50 ml) 

Die Lingerie-Luxus-Brand La Perla hatte ich in Sachen Duft eigentlich so gar nicht auf dem Schirm. Bis ich “La Mia Perla” letztes Jahr bei einer Redaktionstour kennenlernte. Das Eau de Parfum mit den Noten von Sandelholz, Jasmin und Leder duftet wie man sich den Duft feiner Wäsche vorstellt: pudrig, sinnlich und weich wie Seide. Als mein Freund den Duft das erste Mal an mir erschnupperte meinte er: “Sowas trägst du sonst nie!” Und da hat er Recht. Eigentlich bin ich kein großer Fan von so lieblichen Düften, aber dieser hier hat es mir trotzdem irgendwie total angetan. Einfach selbst dran schnuppern und überzeugen lassen!

Make-up

Fall/Winter Make-up-Kollektion von TOM FORD

Nicht nur in Sachen Parfums, auch beim Make-up zählen die Produkte von Tom Ford zu meinen Favoriten. Weil sie immer innovativ und qualitativ der Knaller sind. Diese Kollektion kommt außerdem in einem silbernen, statt dem üblichen Braun/Gold daher. Und diese beiden Produkte aus dem Herbst/Winter-Look, der im Februar auf der New York Fashionweek präsentiert wurde, sind für mich echte Highlights. Zum einen haben wir ein “Eye Gloss” (38 €), mit dem sich glossy Eyes (mega Trend) ganz easy nachschminken lassen. Anders als bei einem Lipgloss ist die Textur weniger klebrig und sorgt für einen nassen Schimmer auf dem Lid. Kann entweder alleine oder über einem Lidschatten aufgetragen werden. Ein weiteres Produkt, dass mich komplett überzeugt hat ist das “Shade & Illuminate Kit” (78 €). Ein Duo aus Creme-Highlighter und Contouring-Creme, mit der sich das Gesicht ganz leicht und ohne Schmiererei modellieren lässt. Und ach ja: Hab ich erwähnt wie nice das Packaging ist? Allerdings müsst Ihr hier schnell sein, die Produkte sind limitiert.

Skincare

Hydra Life Line von DIOR

Die Hydra Life Linie von Dior gibt es zwar schon eine Weile, aber jetzt sind noch ein paar neue Produkte dazugekommen. Einer meiner Favoriten: das “Balancing Hydration 2 in 1 Sorbet Water” (35 €). Dieses Produkt verbindet Toner und Essenz in einem Produkt und bringt die Haut nach der Reinigung ins Gleichgewicht und spendet außerdem intensiv Feuchtigkeit. Vor dem Gebrauch muss das Produkt gut geschüttelt werden, sodass sich die beiden Phasen verbinden können. Der Duft ist angenehm frisch, ohne aufdringlich zu wirken. Mein zweites Lieblingsprodukt aus der Range ist das “Cooling Hydration Sorbet Eye Gel” (48 €). Das erfrischende Augengel kommt mit einem integriertem Applikation daher, mit dem sich das Produkt optimal in die zarte Haut rund um die Augen einarbeiten lässt. Große Beautyliebe!

Haare

“Honey Infused Hair Mask” von GISOU, um 49 €

Ha, da hab ich Euch mit meinem Titelbild zu diesem Artikel ziemlich auf die Folter gespannt, was? Aber hier ist sie! Erst seit wenigen Tagen erhältlich und schon jetzt hoch gelobt: die neue Haarmaske von Hype-Brand Gisou. Ich bin bekennender Fan der Marke, besonders des “Honey Infused Hair Oils” (mehr dazu findet Ihr hier) und war gespannt wie ein Flitzebogen auf das neue Produkt der Unternehmerin und Influencerin Negin Mirsalehi. Abgesehen vom grandiosen Packaging (hat schon fast Glossier-Niveau) soll die Haarpackung trockene und müde Mähnen mit Honig intensiv pflegen und stärken. Da ich sie tatsächlich gerade erst aus der Post gefischt habe, konnte ich mich persönlich leider noch nicht davon überzeugen, wollte Euch diese News aber trotzdem sofort präsentieren. Aber Ihr wisst ja – wenn mich ein Produkt überzeugt, landet es unter Garantie in den nächsten “Empties”.

Sonnenschutz

“UV Water” von GARNIER, um 9 €

Ich persönlich bin ein fleißiger Eincremer und habe auch wenig Probleme mit Sonnenprodukten. Aber ich kenne genügend Leute, die sich immer und immer wieder über Textur, Haltbarkeit oder Tragegefühl von Sonnenschutzprodukten beschweren. Deshalb finde ich das neue “UV Water” so genial. Es ist komplett transparent, flüssig und lässt sich dank Sprühkopf ganz easy auf dem Körper verteilen. Nichts weißelt, nichts klebt – jetzt gibt es keine Ausrede mehr für Crememuffel.

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment