Image Alt

Frollein Herr

Langeweile in meiner Wohnung kann ich nicht ertragen!

Und damit meine ich nicht, dass MIR langweilig ist, sondern dass mich das Interior in meinen eigenen vier Wänden anödet. Ja, auch ich denke immer wieder “wenn ich das jetzt da hin stelle und mir das noch kaufe, DANN ist es perfekt und ich bin zufrieden!” – leider ist dieser Zustand bisher nicht eingetreten und so bekomme ich spätestens alle zwei bis drei Wochen einen Rappel, stelle alles um, verstaue dies und jenes kurzzeitig auf dem Dachboden und hole andere Stücke wieder runter. Hab ich dann umgeräumt und eine neue, leere Ecke geschaffen, die da vorher noch nicht war, habe ich außerdem die perfekte Ausrede, mal wieder meine liebsten Onlineshops für Wohnaccessoires zu durchstöbern. Einfach nur so – versteht sich! Dabei bleibt es dann allerdings selten und mir nichts dir nichts habe ich schon wieder ein paar großartige Design-Pieces gefunden, denen ich einfach nicht widerstehen kann.

Dank Instagram bin ich in den letzten Wochen auf so einige neue Adressen gestoßen, die meine Suche nach besonderen Stücken deutlich vereinfacht haben. Kein 08/15, sondern liebevoll selektierte Produktportfolios, Brands, die mir bis dahin völlig unbekannt waren und Designer, die mich zutiefst beeindrucken. Welche fünf Shops in den letzten Wochen zu meiner Shoppingliste hinzugekommen sind und welche Pieces auf meiner Wunschliste stehen, möchte ich Euch heute etwas näher erzählen…

Nomad Objects

Ganz besondere Stücke von kleinen Designern und Kunsthandwerkern findet man im belgischen Onlineshop Nomad Objects. Vasen, Leuchten, Kerzen oder Schmuck sind liebevoll kuratiert und allesamt Stücke, die man nicht überall findet. Als ich auf den Feed des Shops auf Instagram stieß, haben mich Design und Ästhetik sofort abgeholt und seitdem ist der Shop eine meiner liebsten Adressen für die Erweiterung meiner Deko-Kollektion. Hier habe ich erst kürzlich eine Kerze von Lex Pott bestellt und gestern erst die Vase in Körperform (unten), deren Ankunft ich gar nicht mehr erwarten kann.

Meine Top 3

Vase (um 250 €)

Vase (um 80 €)

Keramik-Objekt (um 25 €)

Dekorativ Wohnen

Dass ich binnen weniger Wochen eine ausgewachsene Kerzensucht entwickelt habe, dürftet ihr ja bereits mitbekommen haben. Von uni Pastell bis kunterbunt ist in meiner Sammlung inzwischen alles vertreten. Was aber eher schwierig zu finden war, sind die gedrehten Modelle, die ich auf zahlreichen meiner liebsten Interior-Accounts bestaunt habe. Nach einiger Recherche bin ich dann auf den Shop Dekorativ Wohnen gestoßen, der sich auf skandinavisches Design spezialisiert hat und unter anderem Brands wie Ferm Living, Broste Copenhagen oder iittala führt und habe bei den twisted candels gleich mal ordentlich zugeschlagen. Diese Adresse ist perfekt für alle, die den minimalistischen Scandi-Look lieben und neben gedeckten Tönen den einen oder anderen Farbklecks in den eigenen vier Wänden schätzen.

Meine Top 3

Kerze (um 4 €)

Bogenlampe (um 199 €)

Bunte Regalböden (um 42 €)

PSTR Studio

Shops, die Poster dun Kunstdrucke verkaufen, gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Und wenn man nur lange genug sucht, findet man auch eigentlich überall schöne Prints. Beim dänischen Shop PSTR Studio muss man allerdings gar nicht suchen, alleine auf der Startseite finden sich unzählige sagenhaft schöne Prints. Von Abstrakt bis geometrisch, von Fotografie bis Line Art. Dabei gibt es nicht nur Motive von den ganz großen Künstlern wie Matisse, Vermeer oder Mondriaan, sondern auch jede Menge zeitgenössische Künstler – und da Beste: Die Lieferung ist weltweit kostenlos! Unbedingt mal reinschauen…

Meine Top 3

Print (ab 33 €)

Print (um 40 €)

Print (ab 7 €)

Førm Projekt

Noch ein Shop, den ich während meiner verzweifelten Suche nach ausgefallenen Kerzen aufgetan habe, kommt aus Berlin und heißt Førm Projekt. Hier findet man von Keramik, über Schmuck oder Wohntextilien alles, was das Deko-Herz begehrt. Eher minimalistisch, als ausgefallen, aber jedes Stück ist für sich besonders. Unter anderem gibt es hier die Kerzen von Lex Pott, die im Grunde der Auslöser für meine Kerzensucht waren, Stücke von Hübsch Interior und viele weitere, kleinere Brands, bei denen das Scrollen zur richtigen Entdeckungstour wird.

Meine Top 3

Kerzenhalter (um 25 €)

Topf (um 64 €)

Kerze (um 25 €)

Cool Machine

Hier ist der Name Programm! Dem online concept store Cool Machine folge ich schon eine ganze Weile bei Instagram, habe aber erst vor kurzem meine erste Bestellung getätigt. Die Design-Pieces, die man hier findet, sind extravagant, laut und voll auf die 12. Genauso wie ich das mag! Hier sind die jungen Wilden der Designszene vertreten, Form und Farbe sind zum Experimentieren da und man findet eigentlich immer genau das, was man nicht gesucht hat. Ein großartiges Konzept, mit genialer Ästhetik!

Meine Top 3

Vase (um 95 €)

Print (um 55 €)

Lampe (ab 150 €)

Post a Comment