Image Alt

Frollein Herr

Beauty-Jahresrückblick: Best of Empties 2019

365 Tage und 61 leere Produkte!

Mein persönliches Beautyjahr 2019 war definitiv kein einfaches! Im Januar ging es direkt los mit der Perioralen Dermatitis, die mich ehrlicherweise ziemlich aus der Bahn geworfen hat. Ich musste mein bisheriges Pflegeverhalten komplett überdenken, bin sehr unsicher und vorsichtig geworden was neue Produkte angeht und verwende alles in allem definitiv weniger, als noch in 2018.

Aber trotz aller Umstellung, gab es selbstverständlich auch 2019 so einige Produkte, die mich nicht nur für den Moment, sondern nachhaltig beeindruckt haben. Welche das waren und wieso – lest Ihr jetzt in meinen Beauty-Jahresfavoriten!

Hier sind die Best of Empties 2019!

Best of Empties 2019: The Glow

Sowohl das Münchner Naturkosmetiklabel an sich, als auch dessen Produkte haben mich dieses Jahr wirklich beeindruckt. Dabei ist es eher selten, dass ich mich ohne Zweifel, Zögern und Skepsis von einer Marke so schnell überzeugen lasse. Aber der Ansatz der kompletten Reinheit, das Mix & Match Prinzip und die Wirkung haben bei mir erst gar keine Zweifel aufkommen lassen. Mein mit Abstand liebstes Produkt der überschaubaren Range: Der “Cleansing Clay”. Das Puder aus AHA-Säuren, Enzymen und rosa Tonerde funktioniert als Reiniger, Peeling und Maske und wird ganz easy in der Handfläche zusammengemischt. Ein Allrounder, den ich in meinem Badschrank auch zukünftig nicht mehr missen möchte und der mit Recht seinen Platz unter meinen Jahresfavoriten gefunden hat.

Best of Empties 2019: African Botanics

Diese Maske hat für mich einen echt emotionalen Wert. Denn: Während meine PoD am Abheilen war und ich langsam wieder auf reguläre Produkte umsteigen konnte, gab es eine Sache, die so gar nicht funktionierte und die mir unheimlich fehlte – Gesichtsmasken. Ihr wisst, wie sehr ich mein Sunday Facial liebe und zelebriere, aber egal welche Maske ich auflegte, meine Haut reagierte zickig mit Pusteln und Brennen. Bis ich die klärende Maske von African Botanics probierte und endlich Ruhe war. Eisen, Zink, Kupfer und Magnesium regulieren die Talgproduktion und klären die Haut ohne sie zu reizen und die enthaltenen Antioxidantien schützen selbst sensible Haut. Ein wirklich, wirklich tolles Töpfchen, das ich nur wärmstens empfehlen kann.

Best of Empties 2019: Susanne Kaufmann

Diese 1-Liter Flasche ist gefüllt mit purem Me-Time-Luxus und macht jede Auszeit in der Badewanne zu einem kleinen Spa-Erlebnis. Ein unfassbar gutes Geschenk für alle, die ein wenig Entspannung brauchen und sich diese selbst viel zu selten gönnen. So ging es mir zumindest, als ich diese riesige Flasche geschenkt bekam und fortan als kleinen Reminder für ein wenig mehr Achtsamkeit und Rücksicht mit mir selber begriff. Und auch wenn ich dachte, dass ich einen ganzen Liter niemals leer bekommen würde, war es doch irgendwann soweit – höchste Zeit für eine neue Flasche, würde ich sagen!

Best of Empties 2019: Nailberry

Eigentlich hatte ich immer starke Nägel. Bis, ja bis ich sie nicht mehr hatte. Gefühlt von heute auf morgen blätterten meine Nagelspitzen Schicht um Schicht ab, wie ein Croissant, und trieben mich buchstäblich in den Wahnsinn. Zeit für einen dieser Nagelhärter also, die ich bisher so überhaupt gar nicht auf dem Schirm hatte. Nach einigen Versuchen mit den unterschiedlichsten Brands bin ich schließlich bei dem hübschen Fläschchen von Nailberry gelandet und bin seitdem treuster Fan. Ich verwende den durchsichtigen Lack bei jeder Maniküre als Unterlack und kann meinen Nägeln die kleine Kur förmlich ansehen. Klar, bei schlechtem Immunsystem oder Stress tritt das Blättern zeitweise wieder auf, aber ich erwarte von Beautyprodukten schon lange keine Wunder mehr. Was ich will, ist Performance und Verlässlichkeit – und die bringt mir dieses Fläschchen alle mal. 

“Thermalspray” von AVÈNE, um 9 €

Best of Empties 2019: Avene

Der Preis für das am häufigsten leer gemachte Produkt 2019 geht definitiv an das Thermalspray von Avène. Mein treuer Begleiter vor und nach der PoD, der meine Haut beruhigt, klinisch abreinigt (Leitungswasser enthält immer noch viele reizende Stoffe) und einfach immer ein gutes Hautgefühl hinterlässt. Vielleicht nicht das spannendste oder innovativste Produkt, das ich dieses Jahr entdeckt habe, aber treu, verlässlich und effizient!

“Gneiss” von MARIA NILA, um 16 €

Best of Empties 2019: Maria Nila

Gefühlt hundert Mal leer gemacht, bereits unter meinen Jahresfavoriten 2018 und immer noch ein echter Staple in meiner Beautyroutine: Die Volumenpaste von Maria Nila. Keine Ahnung wie oft ich Euch hier schon ein Ohr abgekaut habe, wie innovativ und genial die Mineralpaste fürs Haar ist, aber ich bin mir sicher, dass ich damit auch 2020 nicht aufhören werde. Also: Ich liebe, liebe, liebe dieses Produkt – Ende der Durchsage!

“Vinopure Purifying Toner” von CAUDALIE, um 22 €

Best of Empties 2019: Caudalie

Auch wenn ich seit der PoD bei Salicylsäure ein wenig aufpassen muss, gehört der Toner aus der Vinopure Linie von Caudalie definitiv zu meinen Jahresfavoriten. Er ist gezielt auf die Bedürfnissen von erwachsener Haut abgestimmt, die immer noch oder neuerdings mit Unreinheiten zu kämpfen hat und sorgt für eine geklärte und erfrischte Haut, die optimal auf die anschließende Pflege vorbereitet ist. Dass ich sowieso großer Fan der französischen Skincarebrand bin, ist kein Geheimnis – diese Linie aber hat mich zur absolut loyalen Verwenderin gemacht. Ein top Produkt, das (je nach Hautbedürfnis) immer wieder seinen Platz in meiner Beautyroutine finden wird.


Best of Empties 2019: Paula's Choice

Erst letzten Monat habe ich diesen Cleanser von Paula’s Choice als den besten Reiniger auserkoren, den ich je getestet habe. NATÜRLICH hat er dann auch seinen Platz unter meinen Jahresfavoriten verdient. Ich muss aber zugeben, dass es echt schwer war, mich zwischen all den Lieblingsprodukten von Paula’s Choice zu entscheiden, die ich dieses Jahr verwendet habe. Aber das softe und reine Hautgefühl, das ich nach der Verwendung des Cleansers jeden Abend genieße, hat mich dann doch ziemlich eindeutig überzeugen können. Ein verdammt gutes Produkt, das für alle Hauttypen geeignet ist und trotzdem keine Wünsche offen lässt.

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment

Yay, Kopfrechnen! : *
9 + 23 =