Image Alt

Frollein Herr

Routine Questions: Sarah von Sariety

Ihr wisst, das mache ich selten, aber heute fordere ich Euch alle geschlossen auf, einmal bei Sarah auf “Folgen” zu klicken (falls Ihr das nicht sowieso schon tut)! Danken könnt Ihr mir dann später.

Ein unfassbares Gespür für Silhouetten, Locations, Farben und Stimmungen, Fotografie auf höchstem Niveau und eine Liebe zum Detail, vor der ich ganz offiziell meinen Hut ziehe: Das ist Sarah aka Sariety. Persönlich kennengelernt haben wir uns zwar erst vor ein paar Wochen, da Sarah und ihr Mann Ben gerade erst nach München gezogen sind – folgen tue ich ihr allerdings schon lange. Auf Sarahs Account und ihrem Blog Sariety kommt jeder Ästhet auf seine Kosten, Inspiration für Looks oder Reisen abgreifen und Mode oder Alltag durch Sarahs Augen erleben.

Ich bin großer Fan und als Wahl-Münchnerin sagenhaft froh, dass die hiesige Blogger-Landschaft durch diese beiden Vollprofis ab sofort bereichert wird. Deshalb heißt es jetzt: Meet Sarah – und überzeugt Euch selbst davon, was für eine grandiose Ästhetik hinter Sariety steckt…

Routine Questions: Sarah von Sariety

Hi Sarah!

Ich bin Sarah Schäfer, 28 Jahre alt und arbeite als Vollzeit-Bloggerin und Online-Redakteurin. Ich habe einen Bachelor in Übersetzungswissenschaft und einen Master in Germanistik und Anglistik und mich direkt nach meinem Studium mit meinem Blog Sariety selbstständig gemacht. 

Mein Mann und ich sind im August von unserer Heimat in der Nähe von Heidelberg nach München gezogen und arbeiten seither gemeinsam an Sariety.

Routine Questions: Sarah von Sariety

Mode oder Beauty?

Mode ist und war schon immer meine große Leidenschaft. Ich liebe es, mich den lieben langen Tag mit Mode, Styling und neuen Trends auseinanderzusetzen, wünsche mir aber hin und wieder, ich wäre in Sachen Beauty auch etwas versierter.

Routine Questions: Sarah von Sariety

Deine liebste Outfit-Kombi, auf die du dich immer verlassen kannst?

Ich habe eine Schwäche für Anzüge und besitze sicherlich 10-15 Modelle in den verschiedensten Farben, Materialien und Silhouetten. Anzüge funktionieren einfach immer: Sowohl für schickere Anlässe mit High Heels als auch im Alltag mit ein paar Sneakers oder derben Boots. 

Routine Questions: Sarah von Sariety

Ein Beautyprodukt, ohne dass du nicht leben könntest?

Handcreme! Ich bin ein neurotischer Händeeincremer und kann die Wohnung nicht ohne mindestens eine Tube Handcreme verlassen. Immer dabei habe ich eine Alverde “Intensiv Granatapfel Karitébutter” oder Kamill “Hand & Nagelcreme mit Aloe Vera & Avocado”. Das sind die perfekten Handcremes für all diejenigen, die an einer akuten Handcreme-Sucht leiden (weil super reichhaltig). In Bad und Küche steht außerdem immer eine “Hand Lotion Rosemary” oder “Vetiver” von Arket, weil die einfach so unfassbar gut duften.

Routine Questions: Sarah von Sariety


Online-Shopping oder Stadtbummel?

Online-Shopping. Weil es meiner Meinung nach zeitsparender ist und man einen sehr viel besseren Überblick hat und auch behält. Beim Stadtbummel bin ich häufig leider viel zu schnell gestresst, genervt und verliere dann schnell die Lust. 

Routine Questions: Sarah von Sariety

Wann und wie hast du deine Liebe zu Mode/Beauty entdeckt?

Ich brenne seit ich mich erinnern kann für Mode und habe schon zu Schulzeiten öfter mal fast den Bus verpasst, weil mein Outfit noch nicht „perfekt“ war. Dass ich irgendwann mal in der Modebranche arbeiten würde, hätte ich mir dennoch nie träumen lassen. Aber wer hätte vor 10 Jahren schon gedacht, dass man mit Blogs und Social Media mal seinen Lebensunterhalt verdienen könnte?

Routine Questions: Sarah von Sariety

Wie sieht deine Beautyroutine aus?

Ich würde mich selbst nicht gerade als Beauty-Experten bezeichnen und bin deshalb meist relativ experimentierfreudig, was meine Produkte und Beauty-Routine anbelangt. Bei der Pflege schwöre ich seit ein paar Jahren auf die Produkte von Reviderm (vor allem die “Gentle cleansing milk” & “pH balancer”, die “Enzyme Peeling Paste” und die “Sicca control night” Nachtcreme) und auf La Roche-Posay (“Pigmentclear Serum”, “Hydraphase Intense Legere” Tagescreme). Außerdem bin ich vor einiger Zeit auf Royal Fern von Dr. Timm Golueke gestoßen und benutze seither täglich die “Phytoactive Anti-Aging Cream” (man wird ja schließlich auch nicht jünger). 

Routine Questions: Sarah von Sariety

Größtes Beautyproblem, das du gelöst hast oder nach dessen Lösung du immer noch suchst?

Ich suche noch immer eine Lösung für hormonell bedingte Pigmentflecken, mit denen ich mich seit ein paar Jahren rumärgere. Bisher habe ich leider noch kein Produkt gefunden, mit dem ich wirklich zufrieden war.

Routine Questions: Sarah von Sariety

Lieblingsdesigner und warum?

Ich glaube da kann ich mich (wie immer) nicht festlegen. Ich mag eigentlich alle Labels, die auf zeitlosen Stil und Understatement anstatt auf kurzlebige Modetrends setzen. Dazu gehören für mich vor allem seit Daniel Lee Bottega Veneta, aber auch The Row, Totême und Joseph wegen ihrer minimalistischen Designs und klaren Linien.

Routine Questions: Sarah von Sariety

Größter Fehlkauf deines Lebens?

Puh, schwer zu sagen. Ich glaube, ich habe mich in der Vergangenheit schon häufiger gefragt, was ich mir bei Kauf XY eigentlich gedacht habe. Das ein oder andere Teil hing dann auch schon mal monatelang ungetragen im Schrank – Kleiderkreisel, Mädchenflohmarkt & Co. sei Dank findet man mittlerweile ja aber für alle ungeliebten Teile einen neuen Besitzer, der mehr Freude daran hat. 

Lieblings-Duft-Brand? Und: Floral oder Holzig?

Ich mag es gern frisch und floral und bin schon seit Jahren treuer Träger der Chloé Düfte – insbesondere “Nomade”

Routine Questions: Sarah von Sariety

Hast du so etwas wie ein Lebensmotto? Oder ein Mantra, nach dem du lebst?

Tatsächlich nicht. Ich versuche mir aber selbst einzureden, nach der 5-5-Regel zu leben: Ärgere dich nicht länger als 5 Minuten über die Dinge, die in 5 Jahren keine Rolle mehr spielen. Klappt so semi-gut, aber ich arbeite daran.

Deine liebsten Insta-Girls?

@angelafink, @pernilleteisbaek, @beatrice.gutu, @sophiaroe

Routine Questions: Sarah von Sariety

Danke, liebste Sarah!

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment

Yay, Kopfrechnen! : *
4 + 11 =