Image Alt

Frollein Herr

Co-ord: Die schönsten Kombiteile

Doppelt hält besser!

Selten war diese Phrase so wahr, wie im Falle der neuen Kombiteile für die warme Saison. Kombiteil? Klingt ein bisschen pragmatisch, oder? Deshalb hat sich die Modewelt auch einen neuen, viel cooleren und vor allem englischen Namen für den Trend ausgedacht: Co-ord – kommt vom Englischen “to coordinate” und heißt so viel wie abgestimmt.

Vorbei sind die Zeiten spießiger Twin-Sets oder schnöder Kostüme – beim Co-ord geht einfach alles! Vom Crop-Top zum Rock, Hose zum Blazer, Hut zum Minirock (…). Die einzige Regel: Die beiden Teile müssen exakt aufeinander abgestimmt sein. Sprich: Stoff, Farbe oder Muster sind gleich.

Ohne Witz – schneller seid Ihr nicht gut angezogen! Denn auch wenn man in den Kombi-Outfits so aussieht, als hätte man wahnsinnig viele Gedanken und Zeit in seinen Look investiert – das Gegenteil ist der Fall!

Einmal in den Schrank gegriffen und schon steht der Look! Ich verstaue die Co-ord-Teile übrigens direkt auf einem Bügel, sodass ich nicht eimal mehr nach dem zweiten Teil suchen muss. Clever, ne?

Die beste Auswahl gibt es meiner Meinung nach übrigens bei Asos. Die haben nämlich eine eigene Kategorie mit dem passenden Namen “Kombiteile”, unter der man ganz easy den perfekten Partner zum Lieblingsteil findet. Aber auch bei Zara, Mango oder Topshop gibt es derzeit eine wirklich ordentliche Auswahl an passenden Stücken.

Mein persönlicher Favorit wäre allerdings eine der vielen Kombis von Staud. Bisher hatte ich die Brand eigentlich nur für ihre Taschen auf dem Schirm, aber auch die Röcke, Tops und Kleider sind ein absoluter Traum (den ich mir hoffentlich bald erfüllen werde).

Wie Ihr mich kennt, haben es mir natürlich besonders die Paare mit wilden Mustern, Pastelltönen und raffinierten Schnitten angetan!

Die sind in meinen Augen der perfekte Einstieg für alle, die sich farb- oder mustertechnisch sonst nicht allzu viel trauen. Im Grunde sind die Kombis ja ungefähr so plakativ wie ein Kleid – und daran traut man sich im Sommer doch durchaus mal ran, oder?

Und wer sich irgendwann am Doppel-Look sattgesehen hat, kann ja immer noch beide Teile einzeln tragen und ganz neu kombinieren. Ich bin definitiv Fan dieses Trends und habe eine ellenlange Wunschliste mit Co-ord-Teilen angelegt…

Co-ord: Shop the trend

Kombi von Topshop

Von TOPSHOP, zusammen um 84 €

Kombi von Asos

Von ASOS, zusammen um 70 €

Kombi von Ganni

Von GANNI, zusammen um 380 €

Kombi von Topshop

Von TOPSHOP, zusammen um 118 €

Kombi von Staud

Von STAUD, zusammen um 230 €

Kombi von Mango

Von MANGO, zusammen um 65 €

Kombi von Monki

Von MONKI, zusammen um 36 €

Kombi von Asos

von ASOS, zusammen um 72 €

Kombi von And Other Stories

Von AND OTHER STORIES, zusammen um 85 €

Kombi von Zara

Von ZARA, zusammen um 46 €

Kombi von Asos

Von ASOS, zusammen um 110 €

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment

Yay, Kopfrechnen! : *
26 − 17 =