Image Alt

Frollein Herr

Routine Questions: Tatiana von Womom

Stylistin, berufstätige Mama und Teil des Womom-Teams, für die Self Love nicht nur Marketing, sondern Markenkern ist – höchste Zeit, dass ich Euch Tati vorstelle!

Kennengelernt haben Tati und ich uns vor circa sechs Jahren, als ich noch Assistentin bei ELLE und sie beim Playboy war. Seitdem ist viel passiert: Ich habe mich selbstständig gemacht, Tati eine kleine Tochter bekommen – doch dank Womom, einem meiner liebsten Münchner Labels, haben sich unsere Wege (thank God) wieder gekreuzt. Und natürlich wollte ich wissen, was Tati über Mode, Stil und Beauty weiß – deshalb:

Meet Tati!

Routine Questions: Tatiana von Womom

Hi Tati!

Ich heiße Tatiana Dallwig Peco, bin 31 Jahre alt und lebe in München. Ich bin Mama einer zweijährigen Tochter, Moderedakteurin und Teil des Womom-Teams. Vor meiner Elternzeit, war ich beim Playboy in der Moderedaktion tätig und habe mich dort um die Männer-Modethemen gekümmert. Bevor ich allerdings auf die Redaktionsseite gewechselt bin, steuerte ich einige Jahre verloren in der PR umher. Habe aber dann doch relativ schnell kapiert, dass das nicht der richtige Platz für mich ist und die Redaktionsseite wurde schnell zu meiner Homebase.

In der Elternzeit war ich beruflich nicht ganz untätig und bin im Team Womom als Stylistin. Bis zur ihrer Auflösung, war ich noch als Stylecoach in der Zeitschrift MAXI zu sehen, habe alle Leserfragen rund um die Themen Trends & Styling beantwortet und einige meiner Tipps und Tricks verraten.

Routine Questions: Tatiana von Womom

Mode oder Beauty?

Definitv Mode. Wobei ich mich immer mehr mit dem Thema Pflege auseinandersetze. Dabei besonders mit Inhalts- und Wirkstoffen. Ich sehe mich zwar immer noch nicht mit einem Rosenquarzroller im Bad stehen, hahaha… BUT who knows…

Deine liebste Outfit-Kombi, auf die du dich immer verlassen kannst?

Meine Levi’s Jeans, weißes T-Shirt und dem Anlass entsprechend hohe Boots oder Sneaker dazu. 

Routine Questions: Tatiana von Womom

Ein Beautyprodukt, ohne das du nicht leben könntest?

Gute Frage. Ich könnte eigentlich auf so ziemlich alles verzichten. Ich liebe aber meinen roten Chanel Lippenstift „Rouge Coco Shine“( Farbe Shipshape) schon sehr. 

Routine Questions: Tatiana von Womom

Online-Shopping oder Stadtbummel?

Seit ich Mama geworden bin und irgendwie keine großen Menschenmassen mehr ertragen kann: definitiv Onlineshopping !!! Auch weil es mich vor Impulseinkäufen bewahrt und ich nur noch das bestelle, was schon länger auf meiner Wishlist steht. 

Routine Questions: Tatiana von Womom

Wann und wie hast du deine Liebe zu Mode/Beauty entdeckt?

An den genauen Zeitpunkt kann ich mich leider nicht erinnern, aber meine Affinität zur Mode fing schon ziemlich früh an. Es war aber nicht seit Geburt an mein sehnlichster Wunsch in der Mode zu arbeiten haha… Eigentlich wollte ich Tierärztin werden. Das hat sich dann alles so ergeben und gefügt, nachdem ich einfach meinem inneren Gefühl gefolgt bin und mich nach dem Abitur für das Studium Modejournalismus und Medienkommunikation entschieden habe. 

Wie sieht deine Beautyroutine aus?

Ich benutze morgens und abends so ziemlich das Gleiche.  
Zum Reinigen meinen Caudalie Reinigungsschaum „Instant Foaming Cleanser“. Abends schminke ich mich noch mit dem allerbesten Mizellenwasser von Bioderma ab. Ich liebe dieses Produkt, weil es mein Make-Up super entfernt ohne meine Haut zu irritieren. 

Ich peele meine Haut regelmäßig mit zwei Produkten: Aok “Seesand Peeling” aus der Drogerie oder dem Enzymepeeling von Susanne Kaufmann. Das teste ich gerade neu und bin schon ganz begeistert. Danach trage ich das “Serum Eclat” und die “Eye Contour Care” von Avene auf. Ich habe genau zwei Lieblingscremes: Einmal die WELEDA “Mandel Gesichtscreme” für empfindliche Haut und die Tagescreme von Susanne Kaufmann Linie T. Abends trage ich die Regenerationscreme von Susanne Kaufmann Linie T auf. 

Routine Questions: Tatiana von Womom

Größtes Beautyproblem, das du gelöst hast oder nach dessen Lösung du immer noch suchst?

Größte Beauty Problemlösung: Das war eigentlich DEIN Ratschlag! Ich dachte immer, dass Naturprodukte genau DAS Richtige für mich wären, weil ich so eine empfindliche Haut habe. Als du mir allerdings den Tipp mit den Apotheken-Produkten gegeben hast, hast du mir definitiv meine Augen geöffnet 😉

Lieblingsdesigner und warum?

Meine liebsten affordable Designer sind Toteme, Acne, Ganni, Stine Goya und Blanche. Skandinavischer Minimalismus mit dem gewissem Etwas, so wie ich es am liebsten mag.

Wenn es doch etwas femininer oder verspielter sein darf, dann stehen eigentlich Saison für Saison ganz oben folgende Designer auf meiner Wishlist: Nanushka, Miu Miu, Rosie Assoulin, Loewe, Prada, Erdem… Die Liste könnte doch ewig weitergeführt werden und enden würde sie wahrscheinlich mit Alexander McQueen (Er war einfach so genial).

Routine Questions: Tatiana von Womom

Größter Fehlkauf deines Lebens?

Diese Frage beziehe ich jetzt mal auf Beauty und nicht auf Mode. Denn: Ich finde ja Ratschläge wirklich wunderbar, aber in Sachen Beauty ist es sehr schwierig allgemeine Tipps zu geben, die auf alle Hauttypen passen sollen. Deshalb glaube ich schon lange nicht mehr an Beauty-Märchen und Cremes, die krasse Wirkungen über Nacht versprechen. Vor ein paar Jahren, als plötzlich dieser Hype um das Kiehl’s “Midnight Recovery Serum” aufkam, dachte ich: Ok, wow! Da muss vielleicht wirklich was dran sein. Das muss ich auch haben.

Als mich dann auch noch meine Freundin bestärkt hat: “Ja Tati, du brauchst es. Es ist echt super…” Habe ich es mir schließlich gekauft und abends voller Hoffnung mein Gesicht eingerieben und dachte ich wache morgens auf und habe eine Haut, weich wie ein Babypopo. Schon beim Einreiben habe ich allerdings gemerkt, dass mir die ölige Textur irgendwie gar nicht gut bekommt. Naja, am nächsten Morgen bin ich aufgewacht und habe den Ausschlag meines Lebens gehabt. Das war auf jeden Fall mein größter Fehlkauf in Sachen Beauty. Was ich damit sagen will: Don’t believe the hype! 🙂 Man muss Produkte finden, die genau zur eigenen Haut passen und meistens sind das nicht die, mit der tollsten Verpackung und der besten Instagram-Werbung 😉

Lieblings-Duft-Brand? Und: Floral oder Holzig?

Ich habe schon seit über 10 Jahren einen Signature-Duft, der nur sehr selten ausgetauscht wird und das ist “Escentric Molecule 01”. Praktisch hierbei ist, dass meine beste Freundin mit dem Parfümhersteller verheiratet ist. 

Routine Questions: Tatiana von Womom

Hast du so etwas wie ein Lebensmotto? Oder ein Mantra, nach dem du lebst?

Schon immer sehr skeptisch dem Modezirkus gegenüber, stehe ich mit beiden Beinen fest auf dem Boden – auch wenn ich ein Tagträumer bin, erkenne ich fast immer das Wesentliche mit dem Herzen und behandle Menschen immer so, wie ich auch gerne behandelt werden möchte. 

Routine Questions: Tatiana von Womom

Deine liebsten Insta-Girls?

Meine liebsten Insta Girls, deren Profile ich mir wirklich regelmäßig anschaue sind : Die liebe Ari Stippa, Frecklesnur, Teget, Pernille Teisbaek und Emma Elwin

Routine Questions: Tatiana von Womom

Danke, liebste Tati!

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Comments

  • 24. April 2019
    reply
    Christin

    Super Insights 🙂 danke für den Artikel.

Post a Comment

Yay, Kopfrechnen! : *
10 + 15 =