Image Alt

Frollein Herr

Routine Questions: Nisi und Desi von teetharejade

Hier liegt das Stilgespür definitiv in den Genen!

Nisi und Desi, die beiden Zwillinge aus meiner Heimatstadt, gehören mit Abstand zu meinen liebsten Bloggern überhaupt, sind gefühlt schon immer im Geschäft und in meinen Augen die Berliner Antwort auf die Olsen Zwillinge – allerdings nicht zu Full House-Zeiten, sondern das The Row-Duo. Weil sie unfassbar stilsicher, bescheiden und genial in dem sind, was sie tun. Und auch wenn ich mir sicher bin, dass Ihr sie bereits alle kennt, bin ich sagenhaft froh, dass ich die beiden für diese Rubrik gewinnen konnte. Denn ich bin selbst unfassbar neugierig, welche Mode- und Beauty-Insights die beiden Girls auf Lager haben und höre deshalb lieber gleich auf zu reden und sage:

Meet Nisi & Desi!

Routine Questions: Nisi und Desi

Hi Nisi, Hi Desi!

Hey, wir heißen Nisi und Desi. Wir sind 28 Jahre alt und sind Zwillinge. Wir gehören zur aussterbenden Spezies der echten Berliner und wohnen auch aktuell in unserer geliebten Hauptstadt. Noch zu Schulzeiten haben wir gemeinsam unseren Blog teetharejade.com gegründet. Das ist nun mehr als 10 Jahre her – time flies! Wir haben studiert –  Desi machte ihren Abschluss in internationaler BWL und Nisi in Informatik – und wir sind seit 2013 Vollzeit-Bloggerinen, denn dafür schlägt unser Herz!

Routine Questions: Nisi und Desi

Mode oder Beauty?

Definitiv beides. Genau wie in der Mode macht es auch im Bereich Beauty Spaß neue Innovationen zu entdecken und auszuprobieren. Die morgendliche Beauty-Routine, schöne Gesichtsmasken und heiße Bäder mit aromatisierenden Badeölen – all diese Dinge sind für uns eine Form von Selfcare, auf die wir Wert legen.

 

Routine Questions: Nisi und Desi

Eure liebste Outfit-Kombi, auf die Ihr Euch immer verlassen könnt?

Mom-Jeans, weißes T-Shirt und eine süße Handtasche – um das Outfit instantly aufzuwerten setzen wir gerne auf auffällige Ohrringe.

Ein Beautyprodukt, ohne das Ihr nicht leben könntet?

Wir haben beide kein Problem ungeschminkt aus dem Haus zu gehen. Jedoch würden wir auf eines nicht verzichten: Ein Augenbrauenprodukt.  Desi verwendet am liebsten das “Giorgio Armani Maestro Eye & Brow Augenbrauengel” in der Farbe „Ambre“. Nisis liebstes Augenbrauenprodukt ist der “Hourglass Arch Brow Sculpting Pencil”.

Routine Questions: Nisi und Desi

Online-Shopping oder Stadtbummel?

Zu 90% aller Einkäufe tätigen wir online, da man hier meist alle Artikel findet und ein Onlineshop immer aufgeräumt ist 😉  Ab und an bummeln wir aber auch gerne in richtigen Geschäften, am liebsten im KaDeWe. Designer-Pieces kaufen wir auch gerne in der Boutique, da das nochmal ein schöneres Einkaufserlebnis schafft und somit zu einer besonderen Erinnerung wird.

 

Routine Questions: Nisi und Desi

Wann und wie habt Ihr Eure Liebe zu Mode/Beauty entdeckt?

Mit Beauty haben wir uns wegen Akne schon seit der Pubertät intensiver beschäftigt. Schon da waren wir immer auf der Suche nach der besten Foundation und Beauty-Produkten, die die Haut in Schach halten.

Auch in der Mode haben wir uns früh ausprobiert und viele Phasen durchlebt – unter anderem beeinflusst von Manga und Animes oder unserem Musikgeschmack (damals überwiegend Metal/Metalcore). Ungefähr jeden Monat gab es einen neuen Haarschnitt oder eine neue Haarfarbe. Also ein modischer Rückblick ist da definitiv nicht langweilig, aber auch nicht unbedingt weniger peinlich.

 

Routine Questions: Nisi und Desi

Wie sieht Eure Beautyroutine aus?

Desi: Zum Abschminken benutze ich am liebsten Ölreiniger, wie den “Hydra Life Oil-to-Milk Cleanser” von Dior oder ganz klassisch das Bioderma Mizellenwasser. Für die Gesichtsreinigung benutze ich entweder Skinfood “Egg White Perfect Pore Cleansing Foam” oder Neogen “Green Tea Cleansing Foam”. Zudem benutze ich gerne Essenzen und Seren und kombiniere sie je nach den Bedürfnissen meiner Haut. Meine Favoriten sind Missha “Time Revolution The First Treatment Essence”, Glossier “Super Pure Niacinamide and Zinc Serum”, Muti “Anti-Age Serum” und Mario Badescu “Vitamin C Serum”.

Meine liebste Tagespflege ist die Klairs “Rich Moist Soothing Cream” und meine liebste Nachtcreme ist die “Midnight Blue Calming Cream” ebenfalls von Klairs. Mein Holy-Grail-Produkt für den ultimativen Glow ist die Tata Harper “Illuminating Eye Cream” mit echtem Diamantenstaub (durch die leichtere Formulierung im Gegensatz zur “Illuminating Face Cream” benutze ich diese gerne für das ganze Gesicht). Meine liebsten Gesichtspeelings sind “Black Sugar Perfect Essential Scrub” von Skinfood, Dr.Jart+ “Micro Milk Peel” und die Neogen “Bio-Peel Gauze Peeling Wine Pads”. Wie man sieht bevorzuge ich ganz klar koreanische Beautyprodukte.

 

Routine Questions: Nisi und Desi

 

Nisi: Zur Gesichtsreinigung verwende ich das byNacht “Cleansing Gel” und im Anschluss das “AHA7 Whitehead Power Liquid” von COSRX auf einem Wattepad. Ich verwende außerdem immer eine Augenpflege – da probiere ich einfach immer eine aus, die ich gerade da habe. Zur Tagespflege gehört bei mir aktuell das Susanne Kaufmann “Hyaluron Serum” und die “Anti-Age Tagescreme” von MUTI. Abends reinige ich mein Gesicht mit dem guten alten “Take The Day Off Cleansing Balm” von Clinique. Wenn ich faul bin oder tagsüber kein Make-Up drauf hatte, kommt auch mal die Bioderma “Sensibio H2O Mizellenlösung” zum Einsatz. Als Nachtpflege verwende ich abwechselnd das Tata Harper “Resurfacing Serum” und das “Vitamin C Serum” von MUTI und im Anschluss eine Augenpflege, wobei ich diese abends gerne vergesse 😉

 

Routine Questions: Nisi und Desi

Größtes Beautyproblem, das Ihr gelöst habt oder nach dessen Lösung Ihr immer noch sucht?

Bei öliger Haut hilft es tatsächlich regelmäßig ein Gesichts-Öl zu verwenden. Bei Pickel-Outbreaks sind die folgenden Produkte echte Life-Saver: die “Buffering Lotion” und die “Drying Lotion” von Mario Badescu, so wie Bioderma “Sebium AKN”. Außerdem haben wir Niacinamid gegen unreine Haut und für Anti-Aging für uns entdeckt. Desi schwört zudem auf die “Rich Moist Soothing Cream” von Klairs, da diese Creme reichhaltig genug ist und die Haut dann nur minimal nachfettet.

Routine Questions: Nisi und Desi

Lieblingsdesigner und warum?

Pheobe Philo für Céline und ihre Definition der modernen Frau fernab von Gewichts- oder Alters-Idealen. Mit Philos Céline konnte sich jede Frau auch in schlichten, weiten und auch mal ugly-beautiful Klamotten und flachen Schuhen/Sneaker gut gekleidet, confident und powerful fühlen. Céline war für uns zeitlos, nun steht Céline (with the é) für eine besondere Ära in der Modebranche. Auch die Olsen-Twins für The Row finden wir großartig. Zeitlose Kombinationen – ähnlich wie bei Céline – und hochwertige Details. Die Accessoires sind außergewöhnlich, aber nicht zu „laut“.

Jacquemus würden wir auch zu unseren Lieblingsdesignern zählen – Weiblichkeit und sexyness auf moderne Art. Außerdem Isabel Marant für die perfekte Mischung aus Modern Cowgirl und French Chic, J.W. Anderson für Loewe – insbesondere wegen der Lederwaren und der … nennen wir es mal minimalistische Verspieltheit (riesige Taschen an Mänteln, Hasen und Elefanten als Taschen, Fransen an Trenchcoats, abgesetzte Gürtel,…) und zuletzt Jil Sander unter Luke und Lucie Meier – interessante Silhoutetten und Stoffe. Die Entwürfe sind teils sehr schlicht, aber trotzdem besonders, teils weird, aber dennoch tragbar.

 

Routine Questions: Nisi und Desi

Größter Fehlkauf Eures Lebens?

Da müssen wir sagen: die Canon 5d Mark IV. Keine Frage, sie ist eine super Kamera, besonders auch für’s Filmen. Allerdings ist sie samt Objektiv super schwer und sperrig und eigentlich verwenden wir zur Zeit nur noch die Fujifilm X100F für alle Fotos auf dem Blog.

Lieblings-Duft-Brand? Und: Holzig oder Floral?

Die liebste Duftbrand von uns beiden ist Diptyque. Die Düfte sind immer komplex, speziell und außergewöhnlich und hier kann jeder seinen Signature-Duft finden. Nisis liebsten Düfte sind “Eau de Sens” von Diptyque und “Molecule 01 & 02” von Escentric Molecules. Desis Lieblingsdüfte sind “Flower by Kenzo”, “Molecule 02” von Escentric Molecules und GlossierYou“. Also: Weder holzig noch floral, ein bisschen undefinierbar.

 

Routine Questions: Nisi und Desi

Habt Ihr so etwas wie ein Lebensmotto? Oder ein Mantra, nach dem Ihr lebt?

Es gibt ein schönes Zitat von Miguel Ruiz: „Wir müssen jenen vergeben, von denen wir glauben, dass sie uns Unrecht angetan haben. Nicht, weil sie es verdienen, sondern weil wir so viel Liebe für uns selbst empfinden, dass wir nicht weiterhin für diese Ungerechtigkeiten bezahlen wollen.“

Bezogen auf unser berufliches Leben können wir sagen, das wir mittlerweile ein wenig mehr die Ruhe inne haben, da wir nun schon so lange dabei sind. Wir haben gelernt, uns nicht zu viel aufzuladen. Klar, stressige Phasen gibt es trotzdem immer. Für uns gilt aber damit: life is short.

Eure liebsten Insta-Girls?

@hannamw, @aboutmood, @karla_deras, @matildadjerf, @styleheroine, @sophiaroe, @fundachristophersen, …

 

Routine Questions: Nisi und Desi

Danke, Ihr beiden!

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment

Yay, Kopfrechnen! : *
2 + 13 =