Image Alt

Frollein Herr

Outfit Inspo: Blumenröcke

“Florals for spring? Groundbreaking!”

Also wenn ein Trend einfach nicht totzukriegen ist, dann sind es Blumenmuster. Wie hieß es in der Teufel trägt Prada noch gleich: “Florals for spring? Groundbreaking!” Wenig groundbreaking also, aber trotzdem ziemlich schön und nicht nur im Frühling eines meiner absoluten Lieblingsmuster. Schließlich kann auch die Mode das Rad nicht immer neu erfinden – soll sie in diesem Fall bitte auch nicht. Denn was könnte besser zur erblühenden Natur passen, als florale Prints?

 

Frollein Herr liebt Blumenröcke

Blümchen finden wir auf Blusen, Hosen oder Blazern – mein derzeitiger Favorit sind allerdings ganz klar Midiröcke mit floralem Print.

Blümchen finden wir auf Blusen, Hosen oder Blazern – mein derzeitiger Favorit sind allerdings ganz klar Midiröcke mit floralem Print. Bis zum Knie oder sogar drüber raus – Midiröcke sind die entspannte große Schwester des Minis und das Beste: Sie bieten noch viel mehr Platz für die tollen Prints.

Und was wird dazu kombiniert? Von Lederjacke über den Lieblingsblazer – es gibt kaum etwas, das nicht zu Blumenprints passt. Denn die hübschen Stücke machen wirklich jede Stilrichtung mit. Wenn ich besonders mutig bin, kombiniere ich sogar gerne ein weiteres Muster zum Blumenrock (Streifen, Punkte oder sogar noch mehr Blumen), aber eine Kombi, über die für mich im Sommer gar nichts geht: Shirt und Flower-Rock. Simpel und trotzdem wunderbar effektiv.

Eine Kombi, über die für mich im Sommer gar nichts geht: Shirt und Flower-Rock. Simpel und trotzdem wunderbar effektiv.

Meine derzeitigen Lieblingsteile sind von Asos und Zara (den gibt es sogar noch), aber eigentlich lässt sich bei jedem Label mindestens ein hübscher Midirock mit Blumenmuster finden. Und das nicht weil der Trend ausgelutscht ist, sondern weil er sich bewährt hat. Luftig, entspannt und voller Frühlingsgefühle. Von Highstreet bis High-Class – ich habe Euch die schönsten Teile aus den Shops zum Nachshoppen rausgesucht und sage: Viel Spaß beim Blumenpflücken!

Viel Spaß beim Blumenpflücken!

Meine Wochenlieblinge zum Nachshoppen

Blumenröcke: Rock von Zara

Einer meiner Lieblinge zur Zeit: Röhrenrock von ZARA, um 40 €

Blumenröcke: Rock von Asos

Voluminöser Jacquard-Rock mit Schößchen von ASOS, um 73 €

Blumenröcke: Rock von Zara

Zwei Trends in einem: Rock mit Streifen und Blumen von ZARA, um 50 €

Blumenröcke: Rock von And Other Stories

Blumenwiese to go: Asymmetrischer Rock von AND OTHER STORIES, um 60 €

Blumenröcke: Rock von H&M

A-Linie: Ausgestellter Scuba-Rock von H&M, um 50 €

Blumenröcke: Rock von Diane von Fürstenberg

Klassisch & raffiniert: Wickel-Rock von DIANE VON FURSTENBERG, um 195 €

Blumenröcke: Rock von Asos

Angezogen, fertig: Gelber Rüschenrock von ASOS, um 47 €

Blumenröcke: Rock von Dolce & Gabbana

Kein Blumen-Thema ohne DOLCE & GABBANA: Stretchrock um 695 €

Blumenröcke: Rock von Asos

So hübsch zu anderen Pastelltönen: Plissierter Rock in Rosa von ASOS, um 51 €

Blumenröcke: Rock von Mango

Retro-Flari: Rock mit frontaler Knopfleiste von MANGO, um 50 €

 

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

MerkenMerken

Comments

  • 6. Mai 2018
    reply
    Alina

    Mein Freund würde keinen Schritt mit mir vor die Tür setzen, wenn ich solch einen Rock tragen würde, aber solche Muster (& allgemein so viel Farbe) passt auch irgendwie nicht zu mir…aber wenn ich jemanden in der Stadt/im Park sehe, der solch einen Rock trägt, zaubert es mir immer wieder ein kleines Lächeln ins Gesicht, weil florale Prints eben doch immer nach Sonne & guter Laune schreien 🙂

Post a Comment

Yay, Kopfrechnen! : *
16 − 5 =