Image Alt

Frollein Herr

Die Empties: Favourites im Oktober

Schande über mein Haupt, aber ich habe letzten Monat doch glatt die Empties vergessen…

Zwischen Rückenschmerzen und Weihnachtsplanung ist mir diese Rubrik anscheinend einfach durch die Lappen gegangen. Aber: Das holen wir heute natürlich gebührend nach. Denn auch im Oktober habe ich mal wieder einige Goodies geleert und die möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Mit dabei sind heute eine Augencreme, die das Gefrierfach quasi integriert hat, mein aller-, aller-, allerliebstes Lieblingspuder, ein Top Coat der bombenfest hält und vieles mehr!

 

Enjoy!

Die Oktober-Empties

Tried & Tested: Oktober

Skincare

Empties Oktober: Skincare

“Ceramidin Sheet Mask” von DR.JART+, um 6 €

First things first: Ein Neuzugang in meiner Sheet-Masken-Kollektion ist die “Ceramidin Maske” von Dr.Jart+. Ich bin ja bekennender Fan der koreanischen Skincare-Brand und wurde auch hier mal wieder nicht enttäuscht. Die Maske ist besonders gut geeignet für sehr trockene und sensible Haut (das Serum ist auch etwas cremiger als üblich), da sie mit Ceramiden und Hylauronsäure für eine intensive Durchfeuchtung der Haut sorgt. Ich habe sie deshalb während der ersten kalten Tage verwendet, um meiner Haut den Kälteschock ein wenig zu erleichtern und war durch und durch zufrieden. Mit 6 € ist die Einmal-Anwendung auch noch im vertretbaren Bereich und ich würde sie definitiv wieder verwenden. Außerdem hat Dr.Jart+ seine gesamte Ceramidin-Linie gerelauncht und ich teste mich gerade fleißig durch die Produkte – also dürft Ihr auf weiter Reviews gespannt sein.

 

“Eight Hour Miracle Hydrating Mist” von ELIZABETH ARDEN, um 19 €

Ich bin Gesichtssprays gegenüber generell sehr wohlgesonnen, aber diesem ganz besonders. Es erfrischt nicht nur, spendet Feuchtigkeit und Pflege, sondern macht auch den feinsten Sprühnebel, den ich je erlebt habe. Manche Sprays schießen dir ja geradezu ins Gesicht und ruinieren so auch gerne mal das Make-up. Dieser aber ist so fein, dass man ihn kaum wahrnimmt und verteilt sich optimal auf der Haut. Bei mir stand das Spray die letzten Monate neben meinem Sofa und und wurde mehrfach am Tag zum Mini-Facial eingesetzt. Er ist super ergiebig, duftet angenehm und pflegt intensiv mit Zitronenwasser, Rose, Tee und Bergamotte. Perfekt für zuhause oder die Handtasche.

 

“Clearly Corrective Brightening & Exfoliating Cleanser” von KIEHL’S, um 28 €

Alle, die wie ich stets nach Produkten suchen, die gegen vergrößerte Poren, Unreinheiten & Co. suchen, bitte herhören: Dieser Cleanser von Kiehl’s ist der shit. Sorry für meine Ausdrucksweise, aber ich sage es Euch wie es ist. Das Produkt reinigt nicht nur intensiv und nachhaltig, sondern enthält zudem mini-feine Peelingpartikel, die die tägliche Reinigung gleich um ein sanftes Peeling erweitern. Ich persönlich mag das sehr gerne, da ich eh super mit Peelings klarkomme und kann es jedem von Euch nur ans Herz legen, dem es genauso geht. Die Tube ist leider schon eine Weile leer und ich bereits beim nächsten Produkt angekommen, aber ich muss ehrlich zugeben, dass mir der Cleanser im Gedächtnis geblieben ist. Und das will wirklich was heißen. Also gibts von mir Note 1 mit Sternchen.

 

“Dior Hydra Life Sorbet Eye Gel” von DIOR, um 43 €

Dieses Schätzchen musste eine ganze Weile auf seinen Einsatz warten, da ich immer ziemlich lange brauche, bis ich Augencremes leer bekomme. Aber bereits nach dem ersten Testen war klar: Das hellblaue Tübchen hat ganz schön Bumms. Das Gel wirkt bei Kontakt mit der Haut derart kühlend, als hätte man sich einen Löffel aus dem Gefrierfach unters Auge gehalten. Und das ganz ohne Brennen. Durch den kühlenden Soforteffekt ziehen sich die Gefäße zusammen und Augenringe oder -schatten werden sichtbar gemildert. Der perfekte Wachmacher am Morgen!

Hair, Body & Make-up

Empties Oktober: Hair, Body & Make-up

“Styling Spray” von MARIA NILA, um 24 €

Der letzte Schritt in meiner Haar-Routine ist immer ein Haarspray, dass Textur und flexiblen Halt verleiht, ohne es zu betonieren. Und was soll ich sagen – das “Styling Spray” von Maria Nila hat diesen Job in den letzten Wochen mit Bravour gemeistert. Über Kopf aufgesprüht, kurz eingebürstet und fertig. So viel mehr gibt es zu diesem Produkt auch gar nicht zu sagen – außer vielleicht, dass es rosa ist und im Bad eine super Figur macht…

 

“Natural Moisturizing Shower Gel Coconut” von YOPE, um 8 €

Na, wer von Euch kennt Yope noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit, denn die polnische Brand mit dem süßen Packaging macht eine meiner liebsten Handcremes, stylische Putzmittel und sagenhaft süße Duschgels. So wie dieses hier, das die letzten Wochen meinen Badewannenrand geziert hat. Für mich ist Yope eine richtige Love-Brand, die nicht nur immer ein süßes Geschenk oder Mitbringsel ist, sondern mein Beauty-Arsenal im Bad um hübsche, natürliche und effektive Produkte erweitert. Große Liebe für entspannende Badewannen-Momente mit Yope.

 

“Top Coat Fast Dry” von FABY, um 19 €

Ich würde behaupten, dass ich noch nie einen Nagellack leer bekommen habe, bevor er vertrocknet ist. Bis zu diesem hier. Denn der Top Coat von Faby ist wirklich zu meinem absoluten Favorit geworden, wenn es um schnelles Trocknen und glossy Finish geht. Die Konsistenz ist eher gelartig und so lässt er auch den Nagellack darunter aussehen, als käme man frisch von der Gel-Maniküre. Ein tolles Produkt, dass ich nur weiterempfehlen kann.

 

“Pressed Powder” von LA MER, um 79 €

An dieser Stelle möchte ich mit Euch eine kurze Gedenkminute für eines meiner absoluten Lieblingspuder abhalten.

– Stille –

Ob zum Setten, Mattieren oder kurz-mal-die-Nase-pudern, das “Pressed Powder” hat ein Krönchen verdient. Denn ich bin wahrlich wählerisch wenn es um Kompaktpuder geht und wechsle meist schon zu einem neuen, noch bevor das andere aufgebraucht ist. Hier allerdings habe ich bis zum letzten Brösel gehofft, dass es sich vielleicht über Nacht magsicherweise von selbst wieder auffüllt. Das ist zwar nicht passiert, aber dafür steht es schon wieder auf meiner Wunschliste. Auch wenn der Preis vielleicht erstmal für Skepsis sorgt, ein Puder, mit dem Ihr wirklich zufrieden seid, ist das definitiv wert!

 

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Post a Comment