Image Alt

Frollein Herr

Ourania Marmara

Lange gab’s jetzt keine Routine Questions mehr – aber nicht, dass Ihr jetzt denkt, das wars schon. Keineswegs!

Lange gab’s jetzt keine Routine Questions mehr – aber nicht, dass Ihr jetzt denkt, das wars schon. Keineswegs! Ich habe noch so einige Girls in petto, die ich Euch hier vorstellen möchte. Und heute geht’s auch direkt mit einem echten Sahnestückchen weiter: Nämlich mit Ourania Marmara.

Ourania ist eines der seltenen Exemplare, die sowohl Beauty- als auch Modemädchen sind und so verdammt cool, dass ich sie Euch weder vorenthalten kann, noch möchte. Kennengelernt habe ich Ourania auf einer Pressereise mit Louis Vuitton vor ein paar Jahren nach Südfrankreich. Ich war damals noch für die ELLE unterwegs und sie für L’Officiel. Inzwischen hat sich bei uns beiden einiges getan, wir sind beide Freelancer und sehen uns leider viel zu selten, wie ich finde. Aber dank Instagram und Messenger bin ich auch über die Entfernung nach Berlin stets recht gut auf dem Laufenden, was die Griechin so alles treibt – und das ist ne Menge. Fashion Weeks, Styling-Jobs und nicht zu vergessen: Ihre Beiträge für This is Jane Wayne. Dabei ist Ourania nicht nur immer wahnsinnig gut gekleidet, sondern auch unfassbar sympathisch und lustig (Ihr werdet es gleich sehen). Deshalb freue ich mich sehr, dass ich sie für meine Frage-Antwort-Kategorie gewinnen konnte und rede gar nicht mehr lange um den heißen Brei herum! Peeps, meet Ourania!

Peeps, meet Ourania!

Routine Questions

Hi Ourania!

Hi ich bin Ourania Marmara, 31 Jahre alt, Griechin, lebe in Berlin und bin Mode & Beauty Redakteurin und Stylistin. Ich habe bei Harper’s Bazaar als Modeassistentin angefangen und bin dann Jahre später als Mode- und Beauty-Redakteurin zu L’Officiel gewechselt. Seit einem Jahr bin ich inzwischen komplett selbstständig. Jetzt schreibe ich für thisisjanewayne.com Beautyartikel und shoote meine Bilder selbst. In der Mode habe ich gerade angefangen frei für ICON zu arbeiten. Zwischendurch mache ich aber auch noch andere freie Projekte.

Mode oder Beauty?

Hahaha! Also ich liebe beides – und möchte auf keines der beiden mehr verzichten. Zu meiner Zeit bei Harper’s Bazaar allerdings habe ich mich vehement gegen Beauty gewehrt. Naja, im Nachhinein ist man ja bekanntlich immer klüger 😉 Bei L’Officiel habe ich dann angefangen auch als Beautyredakteurin zu arbeiten und seitdem möchte ich es auch nicht mehr missen!

 

Ourania Marmara

Deine liebste Outfit-Kombi, auf die du dich immer verlassen kannst?

Ich denke das wäre eine abgeschnittene Levis 501, die ganz schwarzen Doc Martens und ein klassisches weißes T-Shirt mit Rundhalsausschnitt. Dazu natürlich meine Goldketten und Creolen.

Ein Beautyprodukt, ohne das du nicht leben könntest?

Lipgloss! Ich kann Lipgloss für alles verwenden. Als Lidschatten, Augenbrauengel, Highlighter und natürlich auch auf den Lippen. Mein Favorit ist das “Rouge Coco Gloss Nr. 728″ von Chanel.

Online-Shopping oder Stadtbummel?

Ich gehe gerne bummeln, probiere Sachen an und überlege mir Kombinationsmöglichkeiten.

 

Ourania Marmara

Wann und wie hast du deine Liebe zu Mode/Beauty entdeckt?

Mein Opa war Schneider und wir hatten als Kinder immer selbstgenähte Sachen, das war etwas ganz Besonderes! Er hat uns die schönsten Kleider genäht – da war es eigentlich schon um mich geschehen.

Wie sieht deine Beautyroutine aus?

Für mich ist Reinigung sehr wichtig, ich habe eine Mischhaut und je nach Hormonhaushalt, Ernährung und Stresslevel immer wieder Pickelchen. Deswegen reinige ich meine Haut abends sehr gründlich. Dazu verwende ich die “Mizellen-Reinigugslösung Sensibio H20” von Bioderma, dann ist der grobe Schmutz und gegebenenfalls Make-up erstmal von der Haut geschrubbt. Als nächstes verwende ich das Waschgel “Cleanance” von Avène. Das Gel reinigt die Haut ohne sie auszutrocknen. Für mich auch ganz wichtig: Ich habe kleine Gesichtshandtücher, die ich sehr oft wechsle!

Momentan verwende ich das “Over Night Repair Serum” von Dermalogica. Das wird in die Haut eingeklopft und dann kommt abschließend noch die Pflege drauf. Ich habe diesen Sommer zum ersten Mal eine Creme von La Mer getestet und zwar “The Moisturizing Cool Gel Cream” und bin total begeistert. Sie versorgt die Haut mit Feuchtigkeit ohne sie zu beschweren oder einen dicken Film zu hinterlassen. Über den Tag ist Sonnecreme das A und O für mich, die “Sun Drops” von Dr. Barbara Sturm mit LSF 50 Sturm mische ich in jede Creme mit ein.

Meine liebste Augencreme ist von Annemarie Börlind die “LL Regeneration Augenfältchen Creme”. Die klopfe ich morgens und abends leicht in die Augenpartie ein.

Größtes Beautyproblem, das du gelöst hast oder nach dessen Lösung du immer noch suchst?

Puh! Ich habe eine Mischhaut und reagiere sehr schnell auf alle möglichen Inhaltsstoffe – egal ob Naturkosmetik oder nicht. Deshalb bin ich immer am Testen und versuche herauszufinden, was meine Haut verträgt und was nicht. Allerdings ist das wahrscheinlich kein Problem, das man schnell lösen kann, sondern immer wieder ein Ausprobieren und Auspendeln, denn die Haut verändert sich ja auch ständig.

 

Ourania Marmara

Lieblingsdesigner und warum?

Ich kann nicht einen Designer benennen, es gibt einfach viel zu viele, die ich toll finde! Aber zwei meiner Favoriten sind Miu Miu und The Attico. Ich mag ihr Spiel mit Farben, Materialen und Stilen sehr gerne. Manchmal mädchenhaft und manchmal super tough!

Größter Fehlkauf deines Lebens?

Fällt mir jetzt nichts ein – vielleicht der TV in meiner ersten WG in München?!

Lieblings-Duft-Brand? Und: Holzig oder Floral?

Ich würde sagen eher holzig, aber auch hier will ich mit nicht festlegen. Das variiert je nach Stimmung. Ich bin inzwischen über den Punkt hinaus, wo ich nur einen Duft zuhause im Badezimmer stehen habe. Aber ich mag viele der Düfte von Le Labo sehr gerne.

 

Ourania Marmara

Hast du so etwas wie ein Lebensmotto? Oder ein Mantra, nach dem Du lebst?

Klingt zwar banal, ist aber wahr: Follow you dreams! Ich finde es inspirierend nach etwas zu streben und sich ständig weiter zu entwickeln – immer mit einer Vision und ganz viel Leidenschaft. Etwas wirklich zu wollen reicht manchmal nicht. Man muss auch etwas dafür tun und nicht nur dasitzen und warten, bis das Glück einen vielleicht erwischt.

Deine liebsten Insta-Girls?

Gilda Ambrosio, Jacquemus ( ich weiß er ist kein klassisches Insta Girl, aber ich liebe sein Profil), Camille Charriere

Danke, liebste Ourania!

 

Ourania Marmara

 

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

Comments

  • 6. September 2018
    reply

    Toller Post, es hat wirklich Spaß gemacht die Antworten zu lesen und tolle Produkte zu entdecken 🙂

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  • 27. September 2018
    reply

    aaah ich mag Ourania unheimlich gern. Tolle Produktempfehlungen, schöne Bildsprache und spannende Antworten. Danke dafür. Liebe Grüße, Theresa

Post a Comment