Image Alt

Frollein Herr

Interior-Upgrade mit Bemz

Ich fühle mich ein bisschen wie in so einer Vorher-Nachher-Show, in der ganz normalen Frauen mal eben größere Brüste, eine neue Zahnreihe oder 30 Zentimeter Haare verpasst bekommen (Na, wer erinnert sich noch an Extrem schön?). Nur dass in meinem Fall nicht ich, sondern mein IKEA Sofa ein komplettes Makeover bekommen hat und das nicht von RTL 2, sondern von Bemz.

Ich hatte Euch hier bereits meine liebsten Onlineshops vorgestellt, die sich auf das Upgraden von IKEA-Möbeln spezialisiert haben und da war Bemz auch schon mit von der Partie. Denn so praktisch und zuverlässig der Möbelriese auch ist – manchmal will man eben doch anders wohnen, als der Rest der Welt. Spätestens nach dem Studium, wenn man vielleicht eine Stadt gefunden hat, in der man erstmal länger bleiben möchte, sucht man sich doch nach und nach Interior-Pieces, die die eigene Wohnung zu einem richtigen Zuhause machen. Und da reichen dann Billy, Malm und Ektorp manchmal einfach nicht mehr. Das soll aber nicht gleich heißen, dass man sich alle paar Jahre neue Möbelstücke zulegen muss. Nein – dank Shops wie Bemz, bekommen Stühle, Sofas oder Sessel nämlich mal eben ein neues Gewand und damit ein zweites Leben. Der Beweis: mein neues Sofa.

Vorher/Nachher

Pimp your Couch

 

Als ich vor fünf Jahren von Berlin nach München zog, musste alles sehr schnell gehen. Binnen weniger Wochen musste eine Wohnung gesucht, gefunden und eingerichtet werden. Die einfachste Lösung im Umzugsstress: IKEA natürlich. Schon von Berlin aus konnte ich ganz bequem und easy die wichtigsten Stücke wie Schränke, Kommode, Esstisch und eben ein Sofa shoppen. Meine Wahl fiel auf das Modell Söderhamn. Groß, mit tiefer Sitzfläche und einer Recamière, die man entweder direkt an den Dreisitzer schieben oder frei im Raum stehen lassen kann. Die Farbauswahl war recht leicht für mich, denn: es gab die Couch in rosa. Und da habe ich nicht zwei Mal überlegen müssen.

Die Farbauswahl war recht leicht für mich, denn: es gab die Couch in rosa. Und da habe ich nicht zwei Mal überlegen müssen.

Die Jahre vergingen, das Sofa passte immer noch perfekt in mein Wohnzimmer, aber irgendwie konnte ich den typischen Ikea-Standard-Farbton so langsam nicht mehr sehen. Irgendwie war ich nicht mehr der Typ Frau, der Abend für Abend auf einer hellrosa Couch sitzen wollte. Also, nichts gegen Rosa – aber ich hatte mich einfach satt gesehen und wollte etwas Neues, Spannenderes für mein Wohnzimmer. Gerade jetzt, wo ich auch noch von zuhause aus arbeite, war es mir wahnsinnig wichtig, mich in meinen eigenen vier Wänden so richtig wohl zu fühlen.  Erst liebäugelte ich also mit einer ganz neuen Couch, aber da blieb immer die Frage: Wohin mit der alten? Sie war ja schließlich noch Tip top in Form, nicht kaputt oder durchgesessen. Und dann stieß ich auf Bemz.

Wohin mit der alten? Sie war ja schließlich noch Tip top in Form, nicht kaputt oder durchgesessen. Und dann stieß ich auf Bemz.

 

Interior Update mit Bemz

 

Was ist Bemz?

Wie oben schon angerissen, ist Bemz ein schwedisches Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, das Leben von IKEA-Möbeln zu verlängern und sie so vor der Entsorgung zu retten. Denn seien wir doch mal ehrlich: Die Teile sind günstig, teilweise sogar recht stabil, aber sie sind definitiv nicht fürs Leben gemacht. Man entwickelt sich weiter, ändert seinen Interior-Stil oder will einfach mal wieder was Neues. Und genau auf diesem Bedürfnis gründet das Prinzip von Bemz. Wieso etwas wegschmeißen, was eigentlich noch völlig in Ordnung ist, nur weil es dem eigenen Geschmack nicht mehr entspricht? Deshalb fertigen sie Bezüge für fast alle IKEA-Sitzmöbel (inzwischen gibt es auch noch Gardinen, Tagesdecken, Betthussen und vieles mehr) auf Bestellung an und machen so aus Wegwerfmöbeln richtige Lieblingsstücke.

Man kann aus hunderten verschiedenen Stoffen, Mustern oder Farben den Lieblingsstoff aussuchen und sich vorab sogar kostenlos eine Stoffprobe zusenden lassen um ihn gleich in den eigenen vier Wänden zu testen. Nach der Bestellung wird der fertige Bezug dann innerhalb von vier Wochen nach Hause geliefert und kann sogar, obwohl er nur auf Bestellung gefertigt wird, innerhalb von zwei Wochen retourniert werden. Die Preise variieren dabei natürlich stark je nach Größe des Bezugs und nach Stoffliebling, da auch viele sehr hochwertige Stoffe von Designern wie Christian Lacroix oder Tom Dixon angeboten werden.

 

Sofabezug von Bemz

 

Aus alt mach neu

Mein rosa Sofa-Mädchentraum war also ausgeträumt und meine Wahl fiel auf einen Flaschengrünen Samtbezug von Designers Guild. Die Liebe zu Rosa besteht natürlich nach wie vor, aber da die neue Couch auch in die gemeinsame Wohnung mit meinem Freund mit soll und der komischerweise nicht ganz so sehr auf Rosa steht wie ich, fanden wir den Kompromiss Dunkelgrün, der sich ganz hervorragend zu Pastelltönen macht und ein kleines bisschen erwachsener wirkt. Letztes Wochenende war es dann soweit. Der Bezug kam endlich an und nach einer guten Stunde, war der alter runter und der neue drauf. Stoffqualität, Farbe und Passform waren genau wie beschrieben und ich bin so happy mit meinem Sofa-Makeover, als hätte ich mir ein ganz neues Möbelstück gegönnt.

Stoffqualität, Farbe und Passform waren genau wie beschrieben und ich bin so happy mit meinem Sofa-Makeover, als hätte ich mir ein ganz neues Möbelstück gegönnt.

 

DetailsSofabezug von Bemz

So wohnt Frollein Herr

Dunkelgrünes Samtsofa

Frollein Herrs Wohnung

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Bemz

 

Comments

  • 15. Mai 2018
    reply
    Katharina Happ

    Sieht sehr cool aus! Und ich musste schmunzeln: hab mir nämlich vor zwei Jahren exakt diese Couch gekauft. Allerdings nicht wegen, sondern trotz Rosa. Weil das eigentlich so gar nicht meine Farbe ist, hab ich ebenfalls Bemz entdeckt und mir Stoffmuster schicken lassen. Nur als Söderhamn dann in meinem Wohnzimmer stand, wirkte die Farbe ohne das grelle Ikealicht so zart und fast schon nicht als Rosa erkennbar, dass ich beschlossen habe, mit einem Neubezug zu warten (zumal der ja auch ein paar Hunnies kostet). Ich find’s aber sehr beruhigend, dass die Möglichkeit besteht (und dass das nach Deinem Erfahrungsbericht auch so gut funktioniert). Dir viel Spaß mit dem neuen Prachtstück!
    Liebe Grüße, Katharina

Post a Comment