Image Alt

Frollein Herr

Interior: Holzspiegel

Häufig in den Spiegel zu schauen, gilt ja bekanntlich als eitel.

Wenn der Spiegel aber so hübsch ist, wie diese Modelle mit Holzdetails, dann hat man die beste Ausrede Lippenstift oder Frisur ein paar Mal öfter zu checken. Für mich sind Spiegel im Allgemeinen schon wahnsinnig tolle Interior-Pieces. Sie können einen Raum schmücken, ihn größer wirken lassen und ganz unpraktisch sind sie noch dazu auch nicht. Aber die Modelle, die ich hier für Euch rausgesucht habe, haben es mir besonders angetan. Und wer jetzt denkt “Holz passt aber gar nicht zu meinem Interior-Stil”, der irrt gewaltig. Denn ob Ihr nun rustikal, minimalistisch oder eher romantisch eingerichtet seid – Holz passt immer!

Denn ob Ihr nun rustikal, minimalistisch oder eher romantisch eingerichtet seid – Holz passt immer!

Das Naturmaterial kann dezent, laut, modern oder klassisch. Ein echtes Design-Chamäleon sozusagen. In Trendzeiten von minimalistischen Hochglanz-Designmöbeln plädiere ich für ein bisschen mehr Natur in der Bude. Und so ein Spiegel, ob nun als großer Wandschmuck oder kleines Deko-Stück, ist meiner Meinung nach der perfekte Kompromiss zweier so unterschiedlicher Materialien. Kühle, glatte Spiegelfläche trifft auf warmes Holz. Eine Lovestory à la Britney und Justin oder Salami und Pizza, wenn Ihr versteht was ich meine?!

Eine Lovestory à la Britney und Justin oder Salami und Pizza, wenn Ihr versteht was ich meine?!

Auf mich hat Holz immer eine wahnsinnig beruhigende Wirkung und weckt auch ein paar Heimatgefühle. Nämlich an mein zweites Zuhause, den Schwarzwald. Da die Familie meines Vaters dort lebt, verbrachten wir so gut wie jeden Urlaub in einem kleinen Dorf in der Nähe von Freiburg. Und Holz spielt im Wald natürlich eine große Rolle. Nicht nur designtechnisch, sondern auch als Kulturgut. Deshalb breche ich heute mal eine Lanze (aus Holz natürlich) für meine Interior-Picks: Spiegel aus der Holzklasse…

 

Meine Interiorfavoriten

Links unten: Wandregal “Moon” von HÜBSCH, um 42 €

Mitte: Spiegel “Bent Wood” von HAY, um 210 €

Rechts oben: “Gridy Me Spiegel” von MENU, um 100 €

Spiegel mit Holzdetail

Links: “Pocket Spiegel” von WOUD, um 190 €

Rechts: “Lubin Wandspiegel” von HARTô, um 99 €

Trend: Holz-Spiegel

Links: “Turn Wandspiegel” von SKAGERAK, um 215 €

Rechts: Spiegel mit Holzfüßen von ZARA HOME, um 23 €

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links (Kauft Ihr über diese Links ein Produkt, erhalte ich eine Provision)

 

MerkenMerken

Post a Comment